Archiv Seite 3

Aufruf zur Demonstration am 18.6.2010 um 20:00 Uhr vor dem AZ-Aachen:

Keine Straßen, keine Räume, keine Stadt den Nazis!

Stand der Dinge

Die Aachener Neonazi-Szene machte in letzter Zeit wieder einmal von sich reden. So häufen sich Angriffe von Neonazis auf alternative Kultureinrichtungen, linke Freiräume und politische Gegner und Gegnerinnen. Es werden Jugendliche mit linkem oder migrantischem Hintergrund immer wieder in Aachener Kneipen oder
Discos von Mitgliedern der Kameradschaft Aachener Land (KAL) und anderen Naziorganisationen angegriffen, das Parteibüro der „Linken“ fortwährend
beschädigt und Antifaschistinnen und Antifaschisten gezielt attackiert.
AZ AAchen
(mehr…)

Hier unsere Termin-Empfehlungen für den Mai:

AZ Köln - autonomes Kulturfestival

All Colours are beautiful!

Die sozialrevolutionäre Kampagne „Für Deutschland keinen Finger krumm!“ ruft zum antikapitalistischen und arbeitskritischen bunten und weltoffenen Block beim Euromayday auf. Mit einem eigenen Lautsprecherwagen, Transparenten und anderem, möchten wir „kreative“ Beiträge in die „Parade“ tragen.


(mehr…)

Euromayday in Dortmund

Seit einigen Jahren finden in europäischen Großstäden am 1. Mai sogenannte Euromayday-Paraden statt. Hamburg, Bremen, Berlin, Mailand, Lissabon, Zürich und etliche weiter Städte waren im letzten Jahr Schauplatz des Euromayday. 2010 wird nun erstmal eine der Tanzparaden zum 1. Mai in Dortmund stattfinden.


(mehr…)

Köln hat ein AZ

Seit 16.04.2010 ist die Wiesbergerstr. 44 in Köln-Kalk besetzt. Die mehr als 100 Aktivist_innen & Freund_innen der Kampagne „Pyranha – Für ein autonomes Zentrum“ haben in den ersten Tagen die leerstehende Großkantine gereinigt und die Infastruktur instangesetzt. Neben den Instandsetzungsarbeiten fanden schon einige Workshops und öffentliche Veranstaltungen statt. Für die nächste Woche (19.-25. April) ist eine Bau- & Kreativwoche geplant, bei der Mensch sich einbringen kann. (mehr…)