Antifa-Veranstaltungsreihe 2011 in Dortmund

Antifa-Veranstaltungsreihe 2011 in Dortmund
Neues Jahr und gleich geht es los! Das Dortmunder Antifa-Bündnis (DAB) wird im ersten Quartal des Jahres 2011 eine antifaschistische Vortragsreihe unter dem Motto „Was Geht mich das an?“ veranstalten, bei der jeweils am dritten Dienstag im Monat ein Vortrag stattfinden soll. Veranstaltungsort ist das Kulturcafé Taranta Babu.

Die ersten drei Themen (Januar bis März) sind:
- Vertrieben Verfolgt Vergessen – die Kontinuität des Antiziganismus (18.01.2011)
- Recht extrem – Die Extremismustheorie und ihre Auswirkungen (15.02.2011)
- Solidarität als „Waffe“, die Arbeit und Hintergründe der Roten-Hilfe (15.03.2011)

Bei den Veranstaltungen arbeiten wir mit dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland und der Bildungsinitiative Münsterland zusammen, welche seit Jahren antifaschistische Bildungsarbeit leisteten.

Beginn der Veranstaltungen ist immer um 19:30 Uhr. Neben den Vorträgen und Diskussionen bieten wir Euch vegane Snacks und leckere Getränke gegen Spende. Des Weiteren können die einzelnen Veranstaltungen für Euch als erste Anlaufstelle dienen, wenn ihr persönlichen Kontakt zu Dortmunder Antifaschist_innen sucht und Interesse an linksradikaler Politik in Dortmund habt.


Veranstalter ist das Dortmunder Antifa Bündnis in Zusammenarbeit mit der Bildungsinitiative Münsterland und dem Antirassistischen Bildungsforum Rheinland.
Kontakt: dab-info@nadir.org
dab.nadir.org